· 

Küchenmontage in Frankfurt Stadtzentrum Sachsenhausen

Die Küchenmontage erfolgte in Frankfurt Sachsenhausen. Wir hatten die Aufgabe die Küche zu Ende zu montiere, da der Kunde zwei Unterschränke bereits zusammengebaut hatte. Anschließend sollten wir das Elektroherd einbauen, sowie die Spüle und Waschmaschine an das Wasser anschließen, so dass alles reibungslos funktioniert. Bei dieser kleinen Küche hatten wir angenommen, dass wir nicht länger als 4 bis 6 Stunden brauchen werden. Wegen der Problematik mit dem Wasseranschluss kamen wir am Ende auf insgesamt 7,5 Stunden Montage und Anschluss der gesamten Küche.

Insgesamt kamen wir preislich auf 345,00 Euro.

Der Aufbau der Küche verlief natürlich wie immer reibungslos. Zuerst wurde die Arbeitsplatte für die Spüle und Elektroherd ausgemessen und zurecht ausgeschnitten. Während dessen wurden zwei Hängeschränke und der Schrank für den Einbau-Kühlschrank montiert. Anschließend hatten wir die Hängeschränke an die Wand angebracht, das Elektroherd, die Spüle und die Waschmaschine angeschlossen. Nachdem der Siphon montiert war und wir das Wasser laufengelassen haben, mussten wir feststellen, dass der Wasserdruck viel zu niedrig war. Damit wir als Verursacher komplett ausgeschlossen werden, haben wir am Wasseranschluss weitere Änderungen vorgenommen, mit der Hoffnung, der Wasserdruck würde sich verbessern. Leider mussten wir feststellen, dass der Fehler am zentralen Wasseranschluss im Haus liegt.

Die gesamte Küchenmontage erfolgte auf den Millimeter genau mit einem Spiel von etwa 2 Millimeter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Für unsere Kunden sind wir in Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bad Homburg, Darmstadt und Umgebung unterwegs. Bei längerfristigen Aufträgen erhöht sich unser Aktionsradius bis 200 Kilometer und auf Anfrage auch Deutschlandweit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0